Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Alleinerziehende: Kein Entlastungsbetrag, wenn volljähriges Kind ohne Kindergeldanspruch bei ihnen wohnt

03.05.10 (Alle Steuerzahler, Ehe, Familie & Erben, Familie und Kinder, Tagestipp)

Der Entlastungsbetrag soll nur „echt“ Alleinerziehende begünstigen. Lebt auch ein volljähriges Kind im Haushalt, für das kein Anspruch auf Kindergeld besteht, gibt es keinen Entlastungsbetrag. Für ein volljähriges Kind fällt der Kindergeldanspruch grundsätzlich weg, sobald es 25 Jahre alt ist. Lebt im Haushalt ein weiteres Kind, für das Anspruch auf Kindergeld besteht, fällt der Entlastungsbetrag trotzdem weg. Begründung: Weil nun ein volljähriges Kind ohne Kindergeldanspruch im Haushalt lebt, ist der Vater bzw. die Mutter nicht mehr „echt“ allein erziehend. Das Bundesverfassungsgericht hat das zu dieser Frage anhängige Verfahren 2 BvR 266/08 nicht zur Entscheidung angenommen.

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit