Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt

Archiv für die 'Angestellte' Kategorie

Fahrkosten: Viermal die Woche ist regelmäßig

01.06.16 (Angestellte, Tagestipp)

Ist eine Lehramtsreferendarin für die schulpraktische Lehrerausbildung einer bestimmten Grundschule zugewiesen, so kann sie für die Fahrten dorthin nicht 0,30 Euro pro gefahrenem Kilometer (wie nach Dienstreisengrundsätzen) in der Steuererklärung ansetzen, sondern lediglich 0,30 Euro pro Entfernungskilometer als Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. Besucht sie die Schule über einen Zeitraum von 18 Monaten viermal in […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Fahrkosten: Viermal die Woche ist regelmäßig

Häusliches Arbeitszimmer: Auch ein Ehepaar in einem Raum darf nicht doppelt abziehen

20.05.16 (Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Teilt sich ein Ehepaar ein häusliches Arbeitszimmer in der gemeinsam gemieteten Wohnung, so kann es nicht gegen das Finanzamt durchsetzen, dass sie je zur Hälfte die Kosten als Betriebsausgaben absetzen und gleichzeitig der Mann als Angestellter 1.250 Euro Werbungskosten geltend machen kann. Das Finanzgericht Münster erklärte, dass im Grunde nur die Frau unbegrenzt Kosten einsetzen […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Häusliches Arbeitszimmer: Auch ein Ehepaar in einem Raum darf nicht doppelt abziehen

Steuerrecht: Entfernungspauschale muss nicht aus dem Gesetz entfernt werden

29.02.16 (Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Das Niedersächsische Finanzgericht hat entschieden, dass die Begrenzung der Entfernungspauschale bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte „keinen Bedenken unterliegt“. Dabei ging es darum, dass ein Steuerzahler die 30 Cent-Kilometer-Pauschale pro einfache Fahrt nicht anerkennen wollte und seine tatsächlichen Kosten (hier mit 50 Cent pro km) anerkannt haben wollte, was ihm eine steuermindernde Summe von 9.217 […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Steuerrecht: Entfernungspauschale muss nicht aus dem Gesetz entfernt werden

Häusliches Arbeitszimmer: „60:40-Kompromisse“ gibt es bei beruflicher Nutzung nicht

02.02.16 (Angestellte, Tagestipp)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat die „strengen“ Regeln bestätigt, die für die steuerliche Anerkennung eines häuslichen Arbeitszimmers anzuwenden sind. Dabei gilt grundsätzlich: Der Raum darf nicht privat genutzt werden. Nur, wenn nachgewiesen werden kann, dass das (Arbeits-)Zimmer „nahezu ausschließlich beruflich genutzt“ wird, darf es in die Steuererklärung eingetragen werden. Im konkreten Fall ging es um einen […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Häusliches Arbeitszimmer: „60:40-Kompromisse“ gibt es bei beruflicher Nutzung nicht

Doppelte Haushaltsführung: Fährt die Ehefrau statt des Arbeitnehmers, geht es komplett auf eigene Rechnung

21.01.16 (Angestellte, Tagestipp)

Ist ein Arbeitnehmer regelmäßig auswärts (hier in den Niederlanden) tätig und könnte er dort einen steuerlich anerkannten „doppelten Haushalt“ begründen, so hat er das Recht, pro Woche eine „Familienheimfahrt“ steuerbegünstigt abzusetzen (und zwar mit 30 Cent pro Entfernungskilometer). Bleibt er stattdessen nur sporadisch am jeweiligen Beschäftigungsort, weil er dort „unabkömmlich“ ist, und unternimmt in dieser […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Doppelte Haushaltsführung: Fährt die Ehefrau statt des Arbeitnehmers, geht es komplett auf eigene Rechnung

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit