Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt

Archiv für die 'Verbraucher, Versicherung & Haftung' Kategorie

Prozesskosten: Wird eine strafbare Handlung nur vorgeworfen, können Werbungskosten herauskommen

03.04.13 (Angestellte, Tagestipp, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Wehrt sich ein Arbeitnehmer gegen die Behauptung seines Arbeitgebers, die Firma durch eine strafbare Handlung geschädigt zu haben, und widerlegt er die Anschuldigung, so kann er seinen Aufwand dafür (einschließlich angefallener Gerichts- und Anwaltskosten) als Werbungskosten vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen. Dies gilt sogar dann, wenn sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Gerichtsverfahren vergleichen. Denn dann ist […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Prozesskosten: Wird eine strafbare Handlung nur vorgeworfen, können Werbungskosten herauskommen

Schwangerschaftshose darf nur ausnahmsweise wegen „Rutschens“ zurückgegeben werden

11.04.12 (Mandantenbrief, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Eine Münchnerin, die im neunten Monat schwanger war, kaufte eine weiße Leinen-Schwangerschaftshose zum Preis von 119 Euro. Als sie sie trug, stellte sie fest, dass die Hose ihr trotz des vorhandenen „Tunnelzugs“ ständig über die Hüften rutschte. Deswegen wollte sie ihr Geld zurück. Die Ladeninhaberin bot an, die Hose gegen einen Warengutschein zurückzunehmen. Dies lehnte […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Schwangerschaftshose darf nur ausnahmsweise wegen „Rutschens“ zurückgegeben werden

Fernabsatzverträge: Angabe eines Postfachs als Widerrufsadresse zulässig

11.04.12 (Mandantenbrief, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Für eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung bei einem Fernabsatzgeschäft reicht es aus, wenn eine Postfachadresse des Widerrufsadressaten angegeben wird. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Der Kläger schloss mit der Rechtsvorgängerin der Beklagten, einem Energieversorgungsunternehmen, im Jahr 2008 im Wege des Fernabsatzes einen Sondervertrag über den leitungsgebundenen Bezug von Erdgas. Der Vertrag sah für die Dauer der […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Fernabsatzverträge: Angabe eines Postfachs als Widerrufsadresse zulässig

Arzneimittelbezug aus dem Ausland: Rabattmodell teilweise für zulässig erklärt

11.04.12 (Mandantenbrief, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Es verstößt nicht gegen das arzneimittelrechtliche Verbringungsverbot des § 73 Arzneimittelgesetz (AMG), wenn eine in Deutschland ansässige Apothekerin es ihren Kunden anbietet, Medikamente bei einer Apotheke in Budapest unter Gewährung eines Rabatts bei ihr zu bestellen. Das gilt nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zumindest dann, wenn die Medikamente bei der Apotheke in Deutschland abgeholt […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Arzneimittelbezug aus dem Ausland: Rabattmodell teilweise für zulässig erklärt

Private Krankenversicherung: Wer Beiträge sparen will, kann keine Steuern sparen

11.04.12 (Mandantenbrief, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Aufwendungen eines privat krankenversicherten Steuerzahlers – unter anderem für ärztliche ambulante oder stationäre Behandlungen – können nur dann als außergewöhnliche Belastung vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden, wenn er dadurch „tatsächlich endgültig wirtschaftlich belastet“ worden ist. Eine solche endgültige Belastung tritt jedoch dann nicht ein, wenn dem Steuerpflichtigen in diesem Zusammenhang Erstattungszahlungen zugeflossen wären, das heißt: […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Private Krankenversicherung: Wer Beiträge sparen will, kann keine Steuern sparen

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit