Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Doppelte Haushaltsführung: Ledige mit Eltern-Anschluss müssen rechtliche Hürden überwinden

22.05.12 (Tagestipp)

Wollen ledige Arbeitnehmer, die weitab von zu Hause arbeiten und dort ein Zimmer oder eine Wohnung beziehen, den Aufwand dafür steuerwirksam als „doppelte Haushaltsführung“ anerkannt bekommen, so haben sie es schwerer als Verheiratete, bei denen ein Partner auswärts arbeitet, nachzuweisen, dass sie ihren Lebensmittelpunkt am Hauptwohnsitz haben. Das gilt zum Beispiel dann, wenn sie dort nicht über eine eigene Wohnung verfügen, sondern noch bei den Eltern wohnen. Und dies hat vor allem in solchen Fällen Bedeutung, in denen sie an die Eltern keine Miete bezahlen. Gelegentliche Besuche der Eltern an Wochenenden oder in den Ferien reichen nicht aus, deren Haus oder Wohnung als „Lebensmittelpunkt“ zu deklarieren. (Hier wurde einer 31jährigen Frau die Steuersparmöglichkeit auch deshalb versagt, weil er am Arbeitsort „feudaler“ wohnte als zu Hause. Daraus wurde gefolgert, dass ihr Zimmer im elterlichen Einfamilienhaus nur für Besuche vorgehalten wurde.) (FG Baden-Württemberg, 2 K 4399/09 vom 09.06.2011)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit