Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Erbrecht: Gibt es zwei Testamente, gilt das jüngste

30.04.15 (Ehe, Familie & Erben, Tagestipp)

Hinterlässt eine Frau zwei formal gültige Testamente, so ist das zuletzt verfasste als der „echte letzte“ und damit umzusetzende Wille anzusehen. Das gelte auch dann, wenn ein glaubhafter Zeuge aussagt, dass die Erblasserin vor ihrem Tod die mündliche Anweisung erteilt hatte, das jüngere Schriftstück doch wieder zu vernichten (was aber nicht geschah). Im konkreten Fall ging es um eine 95jährige, die ein Hausgrundstück (Wert: rund 250.000 €) und weiteres Geldvermögen hinterließ. Laut erster handschriftlich verfasster Verfügung sollten die beiden Töchter zu gleichen Teilen bedacht werden. Knapp einen Monat darauf jedoch sprach eine zweite Version nur einer der beiden zusätzlich separat alles über den Wert des Hauses hinausgehende Bargeld zu. Die Dame hatte ihrem Neffen wenige Wochen vor ihrem Tod den Auftrag übermitteln lassen, das zweite Papier in seiner Obhut zu vernichten (was der wegen eines Missverständnisses jedoch nicht tat). Somit, so das Gericht, stehe „trotz des unumstrittenen mutmaßlichen Willens der Verstorbenen ein juristisch wirksamer Widerruf ihrer formal letzten Verfügung außer Diskussion“. Die Dame hätte das nicht mehr gültige Testaments selbst vernichten – oder die von ihr in Auftrag gegebenen Vernichtung durch den Neffen „prüfen“ müssen. (OLG München, 31 Wx 33/11)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit