Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Erbschaftsteuer: Auch der Aufwand für Sachverständige darf abgezogen werden

28.07.10 (Ehe, Familie & Erben, Tagestipp)

Zu den zu berücksichtigenden Kosten einer Erbauseinandersetzung zählen insbesondere die Aufwendungen für die – durch einen Sachverständigen vorgenommene – Bewertung der Nachlassgegenstände, wenn diese auf der Grundlage der Bewertung in das Alleineigentum einzelner Miterben übertragen werden sollen. Ferner die für die Übertragung der Nachlassgegenstände, insbesondere von Grundbesitz, auf die Miterben entstandenen Notariats- und Gerichtskosten, die Aufwendungen für die anwaltliche Beratung und außergerichtliche und gerichtliche Vertretung der Miterben bei der Erbauseinandersetzung sowie die bei einem etwaigen Rechtsstreit der Miterben über die Auseinandersetzung angefallenen Gerichtskosten. So entschieden vom Bundesfinanzhof, nachdem das Finanzamt nur die auf einen klagenden Neffen entfallenden Gerichtskosten für den „grundbuchamtlichen Vollzug der Teilerbauseinandersetzung über Immobilien“ anerkennen wollte. Der Neffe sparte 68.500 Euro Erbschaftsteuer. (BFH, II R 37/08)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit