Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Flug-Gutschein darf nicht auf sechs Monate befristet sein

18.12.10 (Mandantenbrief, Verbraucher, Versicherung & Haftung)

Eine Klausel, wonach ein Fluggutschein innerhalb von sechs Monaten nach seiner Ausstellung eingelöst und die Reise innerhalb von zwölf Monaten angetreten sein muss, ist unwirksam.

Das Landgericht Berlin kam zu diesem Schluss, weil dadurch Schenker wie Beschenkte unzumutbar benachteiligt würden. Die allgemeine Verjährungsfrist betrage drei Jahre, die Reduzierung auf sechs Monate ergebe sogar eine Verkürzung auf weniger als ein Sechstel, weil Gutscheine in der Regel vor der Übergabe an die Beschenkten gekauft und bezahlt würden. Das Risiko, die bezahlte Leistung gegebenenfalls gar nicht in Anspruch nehmen zu können, sei deshalb groß.

Hierbei sei zu berücksichtigen, dass eine Flugreise für den beruflich und/oder familiär gebundenen Großteil der Bevölkerung zunächst einmal „das Schaffen einer Reisegelegenheit und damit erheblichen Planungsaufwand voraussetzt“ – etwa die Einreichung und Abstimmung von Erholungsurlaub beim Arbeitgeber, die Regelung und Versorgung von Haus, Wohnung und Haustieren sowie die Buchung der Hotelübernachtungen am Zielort.

Landgericht Berlin, 05.08.2009, 4 O 532/08

Quelle: Mandantenbrief – Dezember 2010, Seite 28
AM

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit