Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Häusliches Arbeitszimmer: 30 Poolarbeitsplätze für 80 Prüfer sind Tropfen auf heißen Stein

08.08.12 (Tagestipp)

Stehen für 80 Betriebsprüfer eines Finanzamtes lediglich 30 „Poolarbeitsplätze“ zur Verfügung, so können die Prüfer, richten sie sich zu Hause ein Arbeitszimmer oder einen Arbeitsplatz ein, den anteiligen Aufwand dafür vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen – und zwar bis zu 1.250 Euro im Jahr. Das Finanzgericht korrigierte damit die gegenteilige Entscheidung des Finanzamts, das auf die ständige Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs verwiesen hatte, nach der es nicht darauf ankomme, dass es im Betrieb einen eigenen, räumlich abgeschlossenen Arbeitsbereich gebe. Auch ein Raum, den sich der Steuerpflichtige mit weiteren Personen teile, könne ein „anderer Arbeitsplatz“ sein. Die gesetzliche Regelung setze insbesondere nicht voraus, dass dem Steuerpflichtigen ein “angemessener” oder “ruhiger” anderer Arbeitsplatz zur Verfügung stehe. Zwar liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit eines Außenprüfers grundsätzlich auf der Prüfung vor Ort. Auf die Prüfung habe er sich an Hand der Steuerakten des jeweiligen Falles vorzubereiten; die Ergebnisse seiner Prüfung habe er regelmäßig in einem Prüfungsbericht niederzulegen, „dessen Abfassung wesentlicher Teil seiner Tätigkeit“ sei. Für diese vor- und nachbereitenden Arbeiten im Rahmen einer Außenprüfung bedürfe der Prüfer eines Büroarbeitsplatzes, den er sich zu Hause eingerichtet habe. (FG Düsseldorf, 7 K 3963/11 E vom 29.02.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit