Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Kranken- und Pflegeversicherte: Steuerentlastung kommt ab 2010

28.06.09 (Alle Steuerzahler)

(Val) Sowohl gesetzlich als auch privat Versicherte können künftig Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung besser von der Steuer absetzen. Dies sieht das Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung vor. Rund 16,6 Millionen Menschen profitieren damit ab 01.01.2010 von Entlastungen in Höhe von zehn Milliarden Euro jährlich, wie das Bundesfinanzministerium meldet. Bis 2013 beliefen sich die Entlastungen auf rund 40 Milliarden Euro. Außerdem könnten innerhalb der aufgestockten Höchstbeträge weiterhin Aufwendungen für sonstige Vorsorgeaufwendungen geltend gemacht werden. Laut Bundesfinanzministerium betrifft dies zum Beispiel Prämien für Haftpflicht- oder Unfallversicherungen.

Das Finanzministerium betont, dass die neue Regelung berücksichtige, dass die Höhe der Aufwendungen bei privat Versicherten unterschiedlich sei, weil zum Beispiel Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand eine Rolle spielten. Auch, wer seine Kinder privat absichere, könne dies künftig steuerlich besser geltend machen. Eine Schlechterstellung gegenüber dem geltenden Recht müssten die Bürger nicht befürchten.

Bundesfinanzministerium, PM vom 08.06.2009

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit