Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Sonderausgaben: Ausbildungskosten für den nachfolgenden Sohn können nicht abgezogen werden

10.03.11 (Tagestipp)

Ein Kieferorthopäde, der mit 68 Jahren „aussteigt“ und zuvor – gemeinsam mit einem anderen Mediziner – seinen Sohn als Ausbildungsassistenten beschäftigt und für die Ausbildung Sachmittel und Geld zur Verfügung gestellt hat, kann diese Ausbildungsauskosten nicht als Sonderbetriebsausgabe geltend machen, wenn der Sohn die Praxis später als sein Nachfolger übernimmt. Die Übergabe der Praxis, so das Finanzgericht Münster, sei der Privatsphäre zuzuordnen. Nur wenn nachgewiesen werde, dass die Praxis auch für einen Fremden diese Ausgaben in gleichem Maße getätigt hätte, könnten die Kosten steuerwirksam berücksichtigt werden. Das aber wurde hier nicht dargelegt. Um bereits ausgebildete fremde Praxisnachfolger hatte der Papa sich nicht bemüht. (FG Münster, Urteil vom 20.04.2010, 15 K 2184/07)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit