Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Das Fahrtenbuch muss «punktgenau» geführt werden

04.06.12 (Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Ein „ordnungsgemäßes Fahrtenbuch“, das (zum Beispiel) für einen Arbeitnehmer, der ein Firmenfahrzeug auch privat nutzen darf, geführt wird, hat „insbesondere Datum und Ziel der jeweiligen Fahrten auszuweisen“. Diesen Anforderungen sei, so der Bundesfinanzhof, „nicht entsprochen, wenn als Fahrziel jeweils nur Straßennamen angegeben sind, auch wenn diese Angaben anhand nachträglich erstellter Auflistungen präzisiert“ worden sind. Eine vollständige Aufzeichnung verlange grundsätzlich „Angaben zu Ausgangs- und Endpunkt jeder einzelnen Fahrt im Fahrtenbuch“ – und nicht in einer nebenher geschriebenen Aufstellung. Der GmbH-Geschäftsführer, der hier mit dem Finanzamt gestritten hatte, hätte im Fahrtenbuch auch die Zieladresse und den konkret besuchten Kunden angeben müssen. (BFH, VI R 33/10 vom 01.03.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit