Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Dass Asbest schädlich ist, braucht nicht ein Gutachter festzustellen

20.06.11 (Tagestipp)

Ersetzt ein Hausbesitzer – wenn auch erst 29 Jahre nach dem Einzug – die asbesthaltigen Dachplatten, so kann er einen Teil seines Aufwandes als außergewöhnliche Belastung vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen. Dazu bedarf es – so das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz – zuvor keines Gutachtens: Dass die Freisetzung von Asbestfasern schädlich ist, bedarf keiner Untersuchung, weil hierzu „auf gesicherte Erkenntnisse“ zurück gegriffen werden kann. (Hier hatten in der Reihenhaussiedlung sämtliche Hauseigentümer für eine Erneue-rung der Dachplatten gestimmt – der klagende Steuerzahler war somit praktisch gezwungen, ebenso zu han-deln, weil die Platten an seinem Gebäude hätten abgeschnitten werden müssen – mit zwangsläufiger Freiset-zung von Asbest. Das FG erkannte allerdings von den Kosten nur 21/50 an – das entspricht der typisierenden „Restlaufzeit“ des Hauses. (FG Rheinland-Pfalz, 6 K 2314/07 vom 12.11.2009)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit