Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Getrennte Veranlagung halbiert den Behindertenpauschbetrag des Sohnes

23.07.13 (Familie und Kinder, Tagestipp)

Nimmt ein erwachsener Sohn einer Mutter, die von ihrem Mann getrennt lebt und auch getrennt zur Steuer veranlagt wird, den ihm an sich zustehenden Freibetrag für seine Behinderung (hier in Höhe von 3.700 €) nicht in Anspruch (hier mangels eigener steuerpflichtiger Einkünfte), so kann er auf seine Eltern übertragen werden. Wegen der getrennten steuerlichen Veranlagung kann die Mutter allerdings den Pauschbetrag nur zur Hälfte in Anspruch nehmen – auch wenn der Vater seinen Anteil auf seine Ehefrau „übertragen“ hat. Das sonst mögliche „freie Zuordnungsrecht“ ist nämlich in diesen Fällen bei getrennter Veranlagung der Elternteile wirkungslos. (BFH, III R 1/11 vom 19.04.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit