Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Wer seine Eltern beschäftigt, sollte nicht nur aufs Formale achten

09.12.13 (Angestellte, Familie und Kinder, Tagestipp)

Beschäftigt ein Selbstständiger seine Eltern, mit denen er Arbeitsverträge abgeschlossen hat (hier jeweils auf 400 €-Basis), so braucht das Finanzamt die an sie gezahlten Arbeitsverdienste steuerlich nur anzuerkennen, wenn die Arbeitsverhältnisse „wie unter Fremden üblich“ durchgeführt werden. Das ist nicht der Fall, wenn (wie hier) bei einer Betriebsprüfung festgestellt wird, dass beispielswiese der Vater wesentlich mehr gearbeitet hat als er nach dem Vertrag hätte arbeiten müssen. Weil damit bewiesen ist, dass der Vertrag nicht „wie unter Fremden üblich“ durchgeführt wurde, braucht er gar nicht anerkannt zu werden – mit der Folge, dass auch die 400 Euro monatlich beim selbstständigen Sohn nicht als Betriebsausgabe anerkannt werden. (FG Rheinland-Pfalz, 5 K 1815/10 vom 29.03.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit