Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Werbungskosten: Auch ein nur tageweise genutzter Telearbeitsplatz kann voll abgezogen werden

24.09.12 (Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Arbeitet ein Arbeitnehmer (hier ein Oberregierungsrat) an drei Tagen wöchentlich in seiner Dienststelle und die restlichen zwei Tage in Abstimmung mit seinem Dienstherrn in einem Raum in seiner Wohnung an einem „Telearbeitsplatz“, so kann er die darauf entfallenden Kosten in voller Höhe vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen – nicht nur in Höhe von maximal 1.250 Euro, die für ein „häusliches Arbeitszimmer“ angesetzt werden könnten. (Hier stellte der Dienstherr die zu Hause genutzte EDV-Einrichtung und übernahm die dadurch anfallenden Kosten. Er hatte ein Kontrollrecht für das im Haus des Mitarbeiters befindliche Zimmer. Das Finanzgericht unterstellte, dass an den beiden „Hausarbeitstagen“ das dienstliche Zimmer in der Behörde nicht zur Verfügung stand.) (FG Rheinland-Pfalz, 4 K 1270/09 vom 19.01.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit