Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Werbungskosten: Der 4.500 Euro-Höchstbetrag für die Arbeitswege gilt für alle «Öffentlichen»

22.05.14 (Alle Steuerzahler, Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Nutzt ein Arbeitnehmer für seine Fahrten zur Arbeit verschiedene öffentliche Verkehrsmittel, so ist die Entfernungspauschale dennoch auf 4.500 € jährlich zu begrenzen. Dies hat das Finanzgericht Münster entschieden. Der Mann nutzte hier für den Weg zu seiner 130 km entfernt liegenden Arbeitsstätte auf drei Teilstrecken seinen privaten PKW, einen Zug der Deutschen Bahn und die U-Bahn. Für die mit dem Auto und dem Zug zurückgelegte Entfernung machte er die Pauschale von 0,30 € pro Entfernungskilometer geltend, wobei er den auf den Zug entfallenden Betrag entsprechend der gesetzlichen Regelung auf 4.500 € begrenzte. Daneben wollte er jedoch den Abzug der tatsächlichen Kosten für die U-Bahnfahrten geltend machen. Da es sich um verschiedene öffentliche Verkehrsmittel handele, dürfe der Höchstbetrag überschritten werden. Das Finanzgericht Münster folgte dem aber nicht. Mehrere öffentliche Verkehrsmittel seien „einheitlich zu behandeln“. Die Begrenzung der Entfernungspauschale auf jährlich 4.500 € greife für alle Teilstrecken ein, die nicht mit dem eigenen PKW zurückgelegt werden. Dies gelte unabhängig davon, ob hierfür eines oder mehrere öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden, da das Gesetz lediglich zwischen zwei Teilstrecken – privater PKW einerseits und öffentliche Verkehrsmittel andererseits – differenziere. (FG Münster, 11 K 2574/12 E vom 02.04.2014)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit