Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Werbungskosten: Ein Profifußballer guckt Sky nicht berufsbedingt

17.04.15 (Tagestipp)

Ein Berufsfußballer hat nicht das Recht, die Kosten für ein „Fußballpaket-Abo“ des Bezahl-Fernsehsenders Sky als Werbungskosten vom steuerpflichtigen Einkommen abzuziehen. Sein Argument zog nicht, dass er durch das Ansehen der Spiele er seine eigenen fußballerischen Fähigkeiten schule und er sich taktisch auf seine Gegenspieler vorbereite. Das Finanzgericht Münster gewährte den Abzug nicht, weil der Fußballprofi das Abo „in erster Linie aus privatem Interesse am Fußball erworben“ habe und sich für eine Aufteilung in „dienstlich“ und „privat“ kein geeigneter Maßstab finden lasse. Die Kosten seien der privaten Lebensführung des Mannes zuzuordnen. Aufwendungen für das Fußballpaket entstünden einer Vielzahl von Steuerpflichtigen wegen des allgemeinen Interesses an den dort gezeigten Spielen der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals sowie der Champions-League. Außerdem richten sich die Übertragungen nicht an ein Fachpublikum, sondern an die Allgemeinheit. (FG Münster, 2 K 3027/12 E)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit