Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerberater in Frankfurt

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Werbungskosten: Wer im Lkw schläft, übernachtet nicht wie auf einer Auslandsdienstreise

08.06.12 (Tagestipp)

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass ein im Ausland tätiger LKW-Fahrer, der in der Schlafkabine seines Fahrzeugs übernachtet, nicht die Übernachtungspauschalen für Auslandsdienstreisen als Werbungskosten vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen kann. Diese Pauschalen überschreiten die tatsächlich angefallenen Aufwendungen, so dass ihre Anwendung zu einer offensichtlich unzutreffenden Besteuerung führen würde. Abziehbar seien jedoch die tatsächlich angefallenen Aufwendungen. Liegen Einzelnachweise nicht vor, so ist ihre Höhe zu schätzen. Im konkreten Fall hatte der LKW-Fahrer pro Arbeitstag Übernachtungskosten in Höhe von 5 Euro angesetzt. Dieser Betrag ist aus Sicht des Bundesfinanzhofs „nicht zu beanstanden“. (Im selben Fall wurde entschieden, dass der Fernfahrer die Kosten für die Fahrten von der Wohnung zum Lkw-Wechselplatz in der tatsächlich angefallenen Höhe als Werbungskosten abziehen darf. Das Finanzamt dürfe nicht nur die Entfernungspauschale anerkennen und nicht davon ausgehen, es handele sich „um Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte“. Denn der Lkw-Wechselplatz sei keine regelmäßige Arbeitsstätte, weil es sich nicht um eine betriebliche Einrichtung des Arbeitgebers handele.) (BFH, VI R 48/11 vom 28.03.2012)

 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit