Beim Übernachten kein Aufwand: Pauschalersatz ist zu versteuern - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Beim Übernachten kein Aufwand: Pauschalersatz ist zu versteuern

02.05.11 (Tagestipp)

Kann ein Fernfahrer nicht nachweisen, dass er bei seinen Auslandsaufenthalten anstatt in seiner Schlafkabine in Hotels übernachtet hat, so hat er die von seinem Arbeitgeber pauschal erstatteten „Übernachtungskosten“ zu versteuern. Dies ist aber nicht der Fall, wenn der Arbeitnehmer Hotelkosten nachweist, die bis zu 40 Prozent unter den gezahlten Pauschalen seines Arbeitgebers liegen. Damit ist keine „offensichtlich unzutreffende Besteuerung“ verbunden. (Hessisches FG, 11 K 1498/05 vom 16.03.2009)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit