Brüderle sieht Perspektive für Steuerentlastungen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Brüderle sieht Perspektive für Steuerentlastungen

18.12.10 (Mandantenbrief, Staat & Verwaltung)

Deutschlands Mittelstand darf auf Steuerentlastungen hoffen. Dies ergibt sich aus einem Kommentar von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) zur aktuellen Steuerschätzung. An erster Stelle steht danach zwar die Erreichung der „ehrgeizigen Sparziele“. „Die gute Wirtschaftsentwicklung gibt uns aber auch auf der Zeitachse den Spielraum, die Mittelschicht steuerlich zu entlasten“, sagte der Minister.

Nach der aktuellen Steuerschätzung können Bund, Länder und Kommunen 2010, 2011 und 2012 mit deutlichen Mehreinnahmen im Vergleich zur letzten Steuerschätzung vom Mai 2010 rechnen.

Brüderle kündigte an, dass in einem ersten Schritt das Steuersystem vereinfacht werde. Das Bundeswirtschaftsministerium habe dazu eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt. Jetzt komme es darauf an, „dass wir das zügig umsetzen“, so der Minister.

Bundeswirtschaftsministerium, PM vom 04.11.2010

Quelle: Mandantenbrief – Dezember 2010, Seite 23
AM


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit