EU-Finanzaufsicht könnte zum 01.01.2011 Wirklichkeit werden - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

EU-Finanzaufsicht könnte zum 01.01.2011 Wirklichkeit werden

11.10.10 (Kapitalanleger, Mandantenbrief)

Die Verwirklichung einer EU-Finanzaufsicht zum 01.01.2011 rückt näher. Wie das Bundesfinanzministerium am 16.07.2010 mitgeteilt hat, hat der Rat der europäischen Finanzminister (ECOFIN) am 13.07.2010 einen weiteren Schritt zur Errichtung neuer Europäischen Finanzaufsichtsstrukturen hin getan. Die EU-Mitgliedstaaten hätten sich im Rat einvernehmlich auf neue Kompromissvorschläge gegenüber dem Europäischen Parlament verständigt. Dieses muss der Schaffung Europäischer Aufsichtsbehörden zustimmen.

Wie das Finanzministerium mitteilt, kommen die Mitgliedstaaten dem Parlament mit dem neuen Verhandlungsmandat entgegen. So seien zum Beispiel Durchgriffsrechte der EU-Aufsichtsbehörden in Krisenfällen und zur Streitbeilegung Gegenstand des neuen Verhandlungsmandats. Das heiße, dass die EU- Finanzaufsichtsbehörden direkt gegenüber einem Finanzinstitut einschreiten können, wenn eine nationale Aufsichtsbehörde eine Entscheidung der europäischen Finanzaufsicht nicht umsetzt.

In Aufsichtskollegien sollen die neuen Institutionen eine bedeutendere Rolle spielen. Auch die Möglichkeit riskante Finanztransaktionen beziehungsweise Finanzprodukte, die die Finanzstabilität gefährden, zeitlich begrenzt verbieten zu können, soll zu den Kompetenzen der neu zu schaffenden Behörden gehören.

Die belgische Ratspräsidentschaft arbeitet nach Angaben des Bundesfinanzministeriums daran, in letzten offenen Punkten eine Einigung herbeizuführen und sämtliche Rechtstexte für die Errichtung der neuen europäischen Finanzaufsichtsstrukturen fertig zu stellen. Geplant sei, dass das Europäische Parlament sämtliche Rechtstexte in erster Lesung im September 2010 annimmt.

Bundesfinanzministerium, PM vom 16.07.2010

Quelle: Mandantenbrief September 2010, Seite 7
AM


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit