GbR: Wer sich zusammenschließt, sollte das melden - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

GbR: Wer sich zusammenschließt, sollte das melden

19.04.10 (Tagestipp, Unternehmer)

Schließen sich zwei selbstständige Handwerker zusammen und verkaufen sie Waren über die Internetplattform eBay (der eine besorgt die Waren, der andere übernimmt den Verkauf), so kann das Finanzamt die Vorsteuererstattung kippen, wenn die Rechnungen über den Wareneinkauf nur auf den Namen des „Einkäufers“ ausgestellt waren. Denn es hatte sich um eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gehandelt, die durch ihre Partnerschaft entstanden ist. Somit hätten auch die Rechnungen als Adressat die GbR haben müssen. Das gelte selbst, wenn die GbR „ohne das Wissen der Partner entstanden ist“. (Niedersächsisches FG, 16 K 56/09)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit