Handwerkerleistungen: bringen bei Eheleuten auch zweimal Bares - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Handwerkerleistungen: bringen bei Eheleuten auch zweimal Bares

21.07.10 (Alle Steuerzahler, Angestellte, Familie und Kinder, Tagestipp)

Werden Handwerkerarbeiten in einem Privathaushalt ausgeführt, so kann der Rechnungsbetrag – die Arbeitszeit betreffend – bis zu 1.200 Euro pro Jahr von der Steuerschuld (also nicht nur vom steuerpflichtigen Einkommen) abgezogen werden. Verfügen Eheleute über zwei Wohnungen, so gilt der Höchstbetrag für jede Wohnung, wenn darin entsprechende Handwerkerleistungen durchgeführt wurden. (Hier vom Finanzgericht Baden-Württemberg im Fall eines Ehepaares entschieden, das aus gesundheitlichen Gründen in zwei nebeneinander liegenden Wohnungen lebte. (FG Baden-Württemberg, 11 K 44/08)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit