Häusliches Arbeitszimmer: Bei einer Ehegatten-Gesellschaft kommt es auf die Anteile an - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel

Häusliches Arbeitszimmer: Bei einer Ehegatten-Gesellschaft kommt es auf die Anteile an

08.04.10 (Tagestipp, Unternehmer)

Häusliches Arbeitszimmer: Bei einer Ehegatten-Gesellschaft kommt es auf die Anteile an

Nutzen Eheleute, die gemeinsam eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts betreiben, in dem von ihnen bewohnten Eigenheim ein häusliches Arbeitszimmer, so sind die auf diesen Raum entfallenden Aufwendungen (Abschreibung, Schuldzinsen, Energiekosten) nach dem Verhältnis ihrer Miteigentumsanteile am Grund und Boden zuzuordnen. Ziehen sie – wie hier – im Laufe des Jahres in eine Mietwohnung um, in dem erneut ein häusliches Arbeitszimmer eingerichtet wird, so sind den beiden die anteiligen Mietzahlungen und die anteiligen Energiekosten zur Hälfte zuzuordnen. (Hier ging es um ein Ehepaar, das Betriebe beim Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen berät. Ihre jeweiligen Arbeitsräume waren mit 2 Schreibtischen, 4 Computern und mehreren Aktenschränken ausgestattet. Sie bildeten den Mittelpunkt ihrer wirtschaftlichen Betätigung.) (BFH, IV R 21/08)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit