Hotelbranche: Mehrwertsteuersenkung macht Beherbergungen günstiger - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Hotelbranche: Mehrwertsteuersenkung macht Beherbergungen günstiger

14.10.10 (Mandantenbrief, Unternehmer, Wirtschaft, Wettbewerb & Handel)

Hotelbranche: Mehrwertsteuersenkung macht Beherbergungen günstiger

Viele deutsche Hotels haben nach der Senkung der Mehrwertsteuer für Beherbergungsleistungen von 19 auf 7 Prozent ihre Preise gesenkt. Dies meldeten nach An- gaben der Bundesregierung 32,2 Prozent von 4.050 Betrieben, die an einer Umfrage des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) teilgenommen haben.

Die Preise seien um durchschnittlich 6,5 Prozent gesunken, so die Regierung. Unter Bezugnahme auf die Informationen aus der Dehoga-Umfrage teilt die Bundesregierung weiter mit, dass viele Betriebe einen mehrstufigen Weg zur Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit wählten: «eine Kombination aus Preissenkungen, Investitionen, Renovierungen, Schaffung neuer Arbeits- und/oder Ausbildungsplätze, Lohnerhöhungen und Qualifizierungsmaßnahmen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter». Die Löhne im Beherbergungsgewerbe seien im ersten Quartal 2010 im Vergleich zum selben Quartal in 2009 um 2,1 Prozent gestiegen. Die Wachstumswirkungen der Mehrwertsteuersenkung würden erst mittelfristig spürbar sein, meint die Bundesregierung.

Deutscher Bundestag, PM vom 02.08.2010

Quelle: Mandantenbrief September 2010, Seite 29
AM


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit