Kfz-Steuer: Behandlung von Pick-up-Fahrzeugen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Kfz-Steuer: Behandlung von Pick-up-Fahrzeugen

13.03.10 (Alle Steuerzahler)

Pick-up-Fahrzeuge mit wechselbaren Wohnmobilkabinen sind kraftfahrzeugsteuerrechtlich keine Wohnmobile. Sie sind aufgrund ihrer objektiven Beschaffenheit unter Berücksichtigung aller Merkmale in ihrer Gesamtheit als Pkw beziehungsweise als «andere Fahrzeuge» zu bewerten. Dies stellt das Bundesfinanzministerium in einem aktuellen Schreiben klar.

Es stellt dabei maßgeblich darauf ab, dass bei solchen Pick-up-Fahrzeugen die Wohnmobilkabinen nicht dauerhaft mit den Fahrzeugen verbunden seien. Die Ausrüstung sei damit nicht fest eingebaut.

Bundesfinanzministerium, Schreiben vom 16.12.2009, IV C 2 – S 6104/08/10001

Quelle: Mandantenbrief – Februar 2010, Seite 4


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit