Kindergeld: Auch vor freiwilligem Wehrdienst kann Anspruch bestehen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Kindergeld: Auch vor freiwilligem Wehrdienst kann Anspruch bestehen

28.04.15 (Tagestipp)

Kindergeld für mindestens 18jährige wird nicht nur während ihrer Ausbildung zu einem Beruf gezahlt, sondern auch in einer „Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten“. Dieser Zeitraum darf allerdings nicht länger als vier Kalendermonate umfassen. Mit der Einführung des Freiwilligen Wehrdienstes (im Jahr 2011) wurde der Übergangszeitraum vor einem freiwilligen Wehrdienst von der Kindergeldzahlung per Verwaltungsanweisung ausgenommen. Zu Unrecht, so das Schleswig-Holsteinische Finanzgericht und befreite die Eltern von dem Bescheid der Familienkasse, für zwei Monate empfangenes Kindergeld „zu Unrecht“ empfangen zu haben. (Schleswig-Holsteinisches FG, 2 K 39/14) – vom 28.01.2015


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit