Kindergeld: Während der Untersuchungshaft besteht keine Berufsausbildung - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Kindergeld: Während der Untersuchungshaft besteht keine Berufsausbildung

15.06.11 (Familie und Kinder, Tagestipp)

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat entschieden, dass für einen jungen Mann, der wegen schweren Raubes zu einer mehrjährigen Strafe verurteilt worden und bereits während der Untersuchungshaft von sei-nem Ausbildungsbetrieb fristlos entlassen worden ist, kein Anspruch auf Kindergeld mehr besteht. Die wäh-rend der Untersuchungshaft gezahlten Beträge sind vom Kündigungszeitpunkt an zu erstatten. Der Abbruch der Berufsausbildung wegen der Inhaftierung wegen einer schweren Straftat „unterbreche“ die Ausbildung nicht wie eine Zeit der Krankheit. (FG Baden-Württemberg, Urteil vom 20.,03.2011, 2 K 5243/09)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit