Kindergeld: Wegen der Schule nach Mexiko umziehen löscht den Anspruch in Deutschland - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Kindergeld: Wegen der Schule nach Mexiko umziehen löscht den Anspruch in Deutschland

15.04.11 (Tagestipp)

Zieht eine Mutter mit ihrem Kind in ihr Heimatland, wo der Nachwuchs (hier 2 Jahre lang) zur Schule gehen soll, so steht ihr auch dann kein Kindergeld mehr zu, wenn sie die Wohnung in Deutschland beibehält und darin mit ihrem Kind während der Schulferien lebt. Das Finanzgericht Münster stellte fest, dass das Kind weder seinen Wohnsitz noch seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland habe, was aber Voraussetzung für den Kindergeldanspruch sei. Die auf die Schulferien begrenzten Besuche reichten dafür nicht aus. (FG Münster, 11 K 626/10 Kg vom 28.1.2011)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit