Kindergeld/Rentenversicherung: Lange kein Nachweis über Arbeitsplatzsuche bringt nicht viel - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Kindergeld/Rentenversicherung: Lange kein Nachweis über Arbeitsplatzsuche bringt nicht viel

26.01.12 (Familie und Kinder, Tagestipp)

Als die Rente steigernde „Anrechnungszeit“ in der gesetzlichen Rentenversicherung gilt unter anderem für junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren, die nach dem Schulbesuch noch keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz gefunden haben, die Meldung bei der Agentur für Arbeit. Sie informiert darüber die Rentenversicherung. Solche Meldungen werden vorgenommen, nachdem zum Beispiel eine Bewerbung um eine berufliche Ausbildungsstelle bei der Agentur für Arbeit eingegangen ist. Diese Mitteilung hat aber nur für drei Monate Bestand, gilt also nicht „auf Dauer“. Stellt sich heraus, dass der junge Mensch nicht wenigstens alle drei Monate seine Meldung bei der Agentur für Arbeit erneuert hat (wie im hier zu entscheidenden Fall), so bleibt es bei drei Monaten „Anrechnungszeit“. Entsprechend lange besteht für die Eltern auch nur Anspruch auf Kindergeld. (BFH, III R 30/08 vom 22.09.2011)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit