Mitgliedsbeitrag für Golfclub ist Arbeitslohn - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Mitgliedsbeitrag für Golfclub ist Arbeitslohn

01.09.10 (Angestellte, Mandantenbrief)

Übernimmt ein Arbeitgeber für einen Mitarbeiter neben der Aufnahmegebühr auch dessen Mitgliedsbeiträge für einen Golfverein, so handelt es sich dabei um steuerpflichtigen Arbeitslohn.

Das gilt auch dann, wenn der Arbeitnehmer dem Club auf Drängen des Arbeitgebers beigetreten ist.

Im entschiedenen Fall hatte eine Steuerberatungsgesellschaft argumentiert, der als Geschäftsführer tätige Mitarbeiter gehöre dem Golfverein aufgrund eines „überwiegend betrieblichen Interesses“ an: Der Geschäftsführer sollte im Golfclub neue Mandanten werben.

Nach Auffassung des Niedersächsischen Finanzgerichts gehörte die Mitgliedschaft des Mannes zu dessen privatem Vergnügen. Für die Richter war dabei sogar unerheblich, ob der Geschäftsführer überhaupt selbst Golf gespielt hatte.

Niedersächsisches FG, Urteil vom 25.06.2009, 11 K 72/08

Quelle: Mandantenbrief – August 2010, Seite 12
AM


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit