Sonderausgaben: Wer dem Papst spendet, tut das «brutto für netto» - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Sonderausgaben: Wer dem Papst spendet, tut das «brutto für netto»

25.02.14 (Tagestipp)

Wer gelegentlich einer Generalaudienz beim Papst (hier noch Benedikt XVI.) einen Scheck über 50.000 Euro als Spende hinterlässt, kann nicht erwarten, dass er in Deutschland deswegen Steuern sparen kann – auch wenn ihm eine offizielle Spendenbescheinigung vom „Staatssekretär seiner Heiligkeit“ ausgestellt worden ist. Das Finanzgericht Köln sah nicht die katholische Kirche in Deutschland, sondern den Vatikanstaat als Empfänger der Zuwendung an und versagte den Spendenabzug. (FG Köln, 13 K 3735/10 vom 15.01.2014)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit