Steuer-Gewerkschaft fordert Aufstockung des Finanzpersonals - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuer-Gewerkschaft fordert Aufstockung des Finanzpersonals

11.04.12 (Mandantenbrief, Staat & Verwaltung)

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) fordert eine Aufstockung des Finanzpersonals. Anlass ist der Bericht des Bundesrechnungshofes zum Vollzug der Steuergesetze in Deutschland. Laut DSTG werden danach die Beschäftigten in den Finanzämtern seit vielen Jahren bei ihrer Arbeit überfordert. Hauptgrund sei, dass in den Finanzämtern Personal abgebaut worden sei, während sich die Gesetze ständig änderten.

DSTG-Bundesvorsitzender Thomas Eigenthaler sieht darin eine Gefahr Steuergerechtigkeit und sagt „eine Erosion der Steuermoral“ voraus. Er kritisiert zudem, dass es durch einen unzureichenden Steuervollzug zu hohen Steuerausfällen komme. Ein Gemeinwesen, das zu zwei Billionen Euro verschuldet sei, könne sich Fahrlässigkeit auf diesem Sektor nicht leisten. In einer Sofortmaßnahme seien die Bereiche Veranlagung, Betriebsprüfung und Steuerfahndung bundesweit aufzustocken. Da es „offenbar eine politische Mehrheit für eine grundlegende Steuervereinfachung weit und breit“ nicht gebe, müsse das Finanzpersonal mittelfristig bundesweit um rund 10.000 Beschäftigte aufgestockt werden, fordert Eigenthaler.

Deutsche Steuer-Gewerkschaft, PM vom 18.01.2012

Quelle: Mandantenbrief – März 2012, Seite 25


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit