Steuerrecht: «Doppelter Haushalt» und «Luxuswohnung» schließen sich aus - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: «Doppelter Haushalt» und «Luxuswohnung» schließen sich aus

13.07.10 (Angestellte, Familie und Kinder, Tagestipp, Unternehmer)

Zwar können auch Selbstständige (hier ein Teilhaber einer Rechtsanwaltssozietät) einen „doppelten Haushalt“ führen und die dadurch verursachten Kosten steuerlich absetzen. Doch muss dies in einem angemessenen Rahmen geschehen. „Angemessen“ ist aber keinesfalls eine am Beschäftigungsort angemietete 120 qm große Wohnung. 60 qm reichen aus (wie vom Finanzamt und danach auch vom Finanzgericht bereits zuerkannt). Denn nur „notwendige“ Kosten – sowohl die Größe als auch den Mietzins betreffend – dürften dem Fiskus auferlegt werden. (BFH, VIII R 48/07)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit