Steuerrecht: Auch eine „formale“ Ablehnung kostet Gebühren - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Auch eine „formale“ Ablehnung kostet Gebühren

12.10.11 (Tagestipp)

Steuerzahler dürfen das Finanzamt um eine „verbindliche Auskunft“ angehen, müssen dafür aber (je nach so genanntem Gegenstandswert für den Steuerbürger) Gebühren bezahlen. Das gilt selbst dann, wenn ein solcher Antrag aus formalen Gründen abgelehnt wird (hier wegen „formeller Unzulänglichkeiten der Antragstellung). Das Hessische Finanzgericht bestätigte die Entscheidung der Behörde, die eine Gebühr von mehreren tausend Euro festgesetzt hatte. Das Argument des Unternehmers, das deutsche Steuerrecht sei derart kompliziert, dass es kostenlos möglich sein müsse, sich bei dem Finanzamt über die steuerliche Würdigung einer beabsichtigten Maßnahme rückzuversichern, wurde mit dem Argument vom Tisch gewischt, dass das Finanzamt einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand gehabt habe, um den Antrag zu bearbeiten – wenn er dann auch aus formalen Gründen abgelehnt worden sei. (Hessisches FG, 4 K 3139/09)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit