Steuerrecht: Ein Schuldennachlass der Bank kann Schulden beim Fiskus bringen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Ein Schuldennachlass der Bank kann Schulden beim Fiskus bringen

27.03.12 (Immobilienbesitzer, Tagestipp)

Erlässt eine Bank einem Kunden, der über das Geldinstitut eine Schrottimmobilie gekauft und mit erheblichem Verlust wieder verkauft hatte, einen Teil des Darlehens (hier 50.000 € des aufgenommenen Kredits in Höhe von 100.000 €), so hat der vormalige Eigentümer einer Eigentumswohnung den Betrag als Einnahme zu versteuern. Und das nicht in dem Jahr, in dem der Vertrag darüber abgeschlossen wurde, sondern im Jahr, in dem er seine Wohnung verkauft hatte. (Daneben wurden auch die bis zum Verkauf in Anspruch genommenen Abschreibungen auf die Immobilie als steuerliche Einnahme angesetzt, ferner der Verkaufspreis in Höhe von 6.000 € abzüglich des erlittenen Verlustes in Höhe von 22.000 €.) (Hessisches FG, 3 K 299/10 vom 03.05.2010)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit