Steuerrecht: Nur wer gewerbsmäßig Personen befördert, kann billig tanken - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Nur wer gewerbsmäßig Personen befördert, kann billig tanken

14.09.12 (Tagestipp)

Die Steuerbefreiung für Flugbenzin steht nur Luftfahrtunternehmen „für die gewerbsmäßige Beförderung von Personen oder Sachen“ zu beziehungsweise für die „entgeltliche Erbringung von Dienstleistungen“. Der Bundesfinanzhof (BFH) enttäuschte mit dieser Entscheidung den Eigentümer eines Flugzeugs, der die günstigen Sätze auch für seine Maschine beanspruchte. Er setzte das Gerät allerdings nicht im gewerblichen Lufttransport ein, sondern für Flüge zu Messen und Kunden und ferner, um Schulungs- und Wartungsflüge durchzuführen. Der BFH in Umsetzung der Vorgabe des Europäischen Gerichtshofs: Von privater nicht gewerblicher Luftfahrt ist dann auszugehen, wenn das Flugzeug zu anderen als kommerziellen Zwecken genutzt wird. (BFH, VII R 9/09 vom 01.12.2011)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit