Steuerrecht: Vorsicht, Ferienwohnung! - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Steuerrecht: Vorsicht, Ferienwohnung!

02.07.12 (Immobilienbesitzer, Tagestipp)

Wer mit dem Kauf einer Ferienwohnung in erheblichem Maße Steuern sparen will, der sollte nicht damit rechnen, dass das Finanzamt jahrelang untätig bleibt, wenn die „negativen Überschüsse“ (hier ergab sich bei einem Kaufpreis von 300.000 € innerhalb weniger Jahre ein Minus von 131.000 €) ins Uferlose steigen und eine Besserung nicht abzusehen ist. Die Verluste braucht das Finanzamt nicht anzuerkennen, wenn die Vermietungsquote langfristig unter 75 Prozent der ortsüblichen Quote liegt und eine Prognoserechnung auf 30 Jahre ebenfalls negativ ausfällt. (FG Münster, 9 K 1189/09 F vom 08.03.2012)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit