Umsatzsteuerrecht: Heileurhytmisten müssen noch auf die Befreiung warten - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Umsatzsteuerrecht: Heileurhytmisten müssen noch auf die Befreiung warten

20.12.12 (Tagestipp, Unternehmer)

Die Steuerfreiheit für Umsätze aus der Tätigkeit als Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut oder Hebamme gilt nicht für die Tätigkeit von Heileurythmisten, für die noch keine berufsrechtlichen Bestimmungen vorliegen. Der berufliche Befähigungsnachweis könnte sich zwar daraus ergeben, dass Sozialversicherungsträger „regelmäßig“ solche Kosten übernehmen. Es genügt aber nicht, dass die betreffenden Leistungen sich in Leistungskatalogen der gesetzlichen Krankenkassen befinden. (Heileurythmisten leiten Patienten zu eurhythmischen Bewegungsabläufen und Lautbildungen zur Förderung und Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Gesundheit an. Sie arbeiten in Therapiezentren, Kurkliniken und Krankenhäusern sowie in Krankengymnastik- und Massagepraxen oder in Gesundheitszentren. – Definition laut Bundesagentur für Arbeit.) (BFH, V R 30/09 vom 08.03.2012)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit