Therapiekosten: Auch in einem Senioren-Wohnstift kann es «außergewöhnlich» zugehen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Therapiekosten: Auch in einem Senioren-Wohnstift kann es «außergewöhnlich» zugehen

06.05.14 (Tagestipp)

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass auch die Kosten, die für eine behinderte und pflegebedürftige alte Seniorin in einem Appartement in einem Seniorenwohnstift entstehen, als „außergewöhnliche Belastung“ vom steuerpflichtigen Einkommen abzugsfähig sein können. (Hier ging es unter anderem um Therapieangebote, eine ständige Notrufbereitschaft, die Vermittlung von ärztlicher Versorgung sowie die Grundpflege bei leichten vorübergehenden Erkrankungen, für die ein Pauschalentgelt gezahlt wurde. Zusätzlich hatte die Frau einen Pflegevertrag über Leistungen durch den ambulanten Pflegedienst abgeschlossen. Die Vorinstanz muss nun noch klären, ob es sich zum Beispiel bei dem Pauschalentgelt um Kosten handelt, die – zum Beispiel aufgrund der Größe des bewohnten Appartements – hier: 74,5 qm – „außerhalb des Üblichen“ liegen.) (BFH, VI R 20/12 vom 14.11.2013)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit