Umsatzsteuer: Erstattet das Finanzamt für mehrere Jahre, ist es dennoch nicht mehrjährig - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Umsatzsteuer: Erstattet das Finanzamt für mehrere Jahre, ist es dennoch nicht mehrjährig

09.01.12 (Tagestipp)

Wird einem Unternehmer für mehrere Jahre rückwirkend von ihm gezahlte Umsatzsteuer erstattet, so hat er den Betrag als Einnahme zu versteuern. Er kann jedoch nicht die Steuervergünstigung für „mehrjährige Tä-tigkeiten“ (so genannte Fünftelregelung) in Anspruch nehmen. Eine Steuererstattung habe keinen „Entgelt-charakter“, da sie nicht als Gegenleistung für eine Leistung des steuerpflichtigen Unternehmers anzusehen sei. Zudem fehle es „am Merkmal der Mehrjährigkeit, da die Tätigkeit der Firma (hier die Bereitstellung von Spielautomaten) gegenüber dem einzelnen Spieler lediglich einen Zeitraum von einigen Minuten oder Stun-den“ umfasse. (FG Münster, 6 K 2201/09 F vom 20.10.2011)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit