Umsatzsteuer: Puppen und Teddybären können in die Abgabenfalle führen - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Umsatzsteuer: Puppen und Teddybären können in die Abgabenfalle führen

21.03.11 (Tagestipp)

Verkauft ein Ehepaar über mehrere Jahre – hauptsächlich aus seinem Bestand an gesammelten Puppen, Teddybären und Porzellan – über die Internetplattform eBay mehr als 1.200 Gegenstände im Wert von 111.000 Euro, so hat es „unternehmerisch“ gehandelt und ist deshalb zur Zahlung von Umsatzsteuer verpflichtet. (Hier waren die beiden älteren Herrschaften der Steuerfahndung aufgefallen. Ihnen nutzte es nichts, dass sie ihre Angebote als „privat“ deklarierten. Das Finanzgericht Baden-Württemberg: Die Verkäufer haben sich „nachhaltig“ – und damit unternehmerisch – betätigt. Davon ist auszugehen, weil sie eBay dazu genutzt haben, „um auf längere Dauer und mit erheblicher Intensität eine Vielzahl von Gegenständen mit Liebhaberwert weiterveräußern zu können“. Dass das Auftreten der Eheleute nicht dem eines klassischen Händlers entsprochen habe, weil die Ware nicht „durchgehandelt“ wurde, sei unbedeutend. (FG Baden-Württemberg, 1 K 3016/08 vom 22.9.2010)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit