Umsatzsteuerrecht: Betriebsausflüge können noch teurer werden - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Umsatzsteuerrecht: Betriebsausflüge können noch teurer werden

19.11.10 (Angestellte, Tagestipp, Unternehmer)

Richtet ein Arbeitgeber ein Betriebsfest aus, für das das er pro Arbeitnehmer mehr als 110 Euro ausgibt, so müssen die Arbeitnehmer den „geldwerten Vorteil“ versteuern. Es sei denn, der Arbeitgeber tritt an deren Stelle (wie hier) mit der Zahlung einer 25prozentigen Pauschalsteuer. Unabhängig davon hat der Arbeitgeber in solchen Fällen auf seinen Aufwand Umsatzsteuer zu zahlen, weil es sich um „steuerbare und steuerpflichtige Umsätze“ gehandelt hat. (FG Münster, 5 K 3950/07 U vom 06.05.2010)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit