Werbungskosten: Täglich zwei Fahrten zum Betrieb verdoppeln die Entfernung nicht - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Werbungskosten: Täglich zwei Fahrten zum Betrieb verdoppeln die Entfernung nicht

25.04.12 (Tagestipp)

Muss ein Arbeitnehmer täglich berufsbedingt zweimal zu seiner Arbeitsstelle fahren, so darf er dennoch nur einmal pro Tag die 30 Cent-Entfernungspauschale geltend machen. Dies ohne Rücksicht darauf, dass zwischen den beiden Fahrten etwa vier Stunden Zeitdifferenz liegen. Dennoch werde er verfassungsrechtlich gegenüber dem normalerweise nur einmal pro Tag zur Arbeit fahrenden Arbeitnehmer nicht „ungleich“ behandelt, weil er „atypisch“ beschäftigt sei, worauf der Gesetzgeber „innerhalb des ihm zustehenden Typisierungsspielraums“ nicht reagieren müsse. (Hessisches FG, 4 K 3301/09 vom 06.02.2012)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit