Zweitwohnungssteuer: Extra-Abgabe nur dann, wenn es nicht nur Besuche sind - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Zweitwohnungssteuer: Extra-Abgabe nur dann, wenn es nicht nur Besuche sind

02.04.14 (Tagestipp)

Steuern für eine „Zweitwohnung“ brauchen nur diejenigen zu zahlen, die Eigentümer, Mieter „oder sonstige Nutzungsberechtigte“ sind. Nur sie können „entsprechend ihren Vorstellungen zur persönlichen Lebensführung selbst darüber bestimmen“, ob, wann und wie sie die Wohnung nutzen. Lebt ein Sohn in der Wohnung seines Vaters in kurzen zeitlichen Abständen während des Studiums, so sind diese Bedingungen nicht erfüllt – und es besteht kein Anspruch auf die Zweitwohnungssteuer. (OVG für das Land Nordrhein-Westfalen, 14 A 2693/10 vom 31.01.2013)


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit