Zweitwohnungsteuer: Auch eine nicht bewohnte Gartenlaube kann eine Zweitwohnung sein - Ihre persönliche Steuerberatung

Steuerberater Frankfurt

Ihre persönliche Steuerberatung

Experten-Branchenbuch.de .:. Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerberater Frankfurt
  • Kontaktanfrage

    Sie haben eine steuerliche Frage? Rufen Sie uns für ein Beratungsgespräch an unter

    069 - 5076702

    oder schreiben uns eine

    Email

    oder nutzen Sie unser

    Kontaktformular.

    Sie erreichen uns auch unter unserer spanischen Telefonnummer

    +34 91 1237400
  • Seiten

  • Kategorie

Teilen Sie diesen Artikel

Zweitwohnungsteuer: Auch eine nicht bewohnte Gartenlaube kann eine Zweitwohnung sein

31.10.13 (Tagestipp)

Kommunen dürfen auch für Gartenlauben eine „Zweitwohnungssteuer“ erheben, wenn diese so eingerichtet ist, dass sie als (Zweit-)Wohnung genutzt werden kann. Dafür genügt es, dass die Laube über einen Wasseranschluss, Koch- und Schlafmöglichkeiten sowie eine Toilette verfügt. Die Steuer wird selbst dann fällig, wenn der Eigentümer darin gar nicht wohnt – es genügt die Möglichkeit, darin „dauernd zu wohnen“. (OVG Mecklenburg-Vorpommern, 1 M 72/12 vom 25.02.201


 


Die Steuerberater der Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH beraten steuerlich und erstellen für Sie die Erklärungen zur Einkommensteuer (Privatpersonen, freie Berufe, Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner), Körperschaftsteuer (Aktiengesellschaft, GmbH), Gewerbesteuer, Umsatzsteuer sowie Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer, Erstellen Lohnabrechnungen, Finanzbuchhaltung, Einnahmenüberschussrechnung, Jahresabschluss, vertreten Sie vor Finanzgericht und im Steuerstrafverfahren und erstellen steuerliche Selbstanzeige bundesweit